Aktuelle Meldungen

Schrittweise Wiederaufnahme der Gottesdienste

Nach Beratungen zwischen den Kirchen und dem Land Baden-Württemberg können nun mit besonderen Infektionsschutzmaßnahmen wieder Gottesdienste in den Kirchen gefeiert werden. Dies ist einerseits schön, bringt aber auch eine Reihe von besonderen Umständen mit sich. Aufgrund dessen hat sich der...

mehr

10.04.20 Neue digitale Angebote eingestellt

In unserer Rubrik "Gottesdienst" finden sie unter "Möglichkeiten zur Partizipation an Gebet, Andacht und Gottesdienst" neue digitale Angebote für Kinder, Online-Gottesdienste und Singen von Kirchenliedern.

 

Neu aufgeführt sind:

 

Kinderkirche:

Link zu online-Kindergottesdiensten

digitale...

mehr

10.04.20 Gottesdienstopfer - in anderer Form

Am Ende eines Gottesdienstes geben wir ein Opfer. Damit unterstützen wir die Arbeit der Gemeinde oder andere Projekte, beispielsweise der Diakonie oder von Partnergemeinden weltweit. Derzeit ist ein solches Opfer nicht möglich. Das ist jetzt bestimmt auch nicht das Wichtigste. Doch wer gerade in...

mehr

10.04.20 Hinweis zum aktuellen Gemeindebrief

Wir danken allen Osterhasen, die in den letzten Tagen die Verteilung des Gemeindebriefes unter Wahrung der Infektionsschutzmaßnahmen übernommen haben.

Da die Zustellung nur unter besonderen Vorzeichen geschehen konnte, haben wir auf das Einlegen der im Brief angekündigten Informationsbroschüren...

mehr

28.03.20 Änderung für das Ökumenische Abendgebet am Mittwoch

In unserer Meldung vom 24. März haben wir auf das Ökumenische Abendgebet Hoffnungszeichen um 19 Uhr aufmerksam gemacht.

Mittlerweile haben sich die vier Kirchen (die evangelischen Landeskirchen Baden und Württemberg, sowie die katholischen Diözesen Freiburg und Rottenburg-Stuttgart) darauf...

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 27.05.20 | Annette Noller wird neue Diakoniechefin

    Prof. Dr. Annette Noller ist am Dienstag, 27. Mai, zur Vorstandsvorsitzenden des Diakonischen Werks Württemberg gewählt worden. Die 58-jährige Pfarrerin ihr Amt zum 1. Dezember an. Sie folgt Oberkirchenrat Dieter Kaufmann nach, der zum 30. November 2020 in den Ruhestand geht.

    mehr

  • 26.05.20 | Asylpfarrer: Mehr Klarheit durch Urteil

    Der Asylpfarrer und landeskirchliche Beauftragte im Migrationsdienst in Württemberg, Joachim Schlecht, hat das Urteil des Bundesverfassungsgerichts zum Umgang mit zum Christentum übergetretenen Asylbewerbern generell begrüßt. Es bringe mehr Klarheit, auch in innerkirchliche Diskussionen, sagte Schlecht dem Evangelischen Pressedienst.

    mehr

  • 25.05.20 | „Suizide können wegen Corona zunehmen“

    Auch für die Notfallseelsorge ist die Corona-Zeit eine Ausnahmesituation, sagt Ulrich Gratz, Leiter der Notfallseelsorge im Landkreis Ludwigsburg und evangelischer Pfarrer in Oberriexingen. Im Gespräch mit dem Evangelischen Pressedienst (epd) erklärt er, wie die Notfallseelsorge sich auf die Pandemie eingestellt hat und was Menschen tun können, die sich vor dem Virus fürchten.

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de