Angepasste Liturgie unter Berücksichtigung der Corona-Präventionsmaßnahmen

© Evang. Lutherkirchengemeinde Eislingen

Blick auf die Westseite der Lutherkirche Eislingen

Nach Beratungen zwischen den Kirchen und dem Land Baden-Württemberg können nun mit besonderen Infektionsschutzmaßnahmen wieder Gottesdienste in den Kirchen gefeiert werden. Dies ist einerseits schön, bringt aber auch eine Reihe von besonderen Umständen mit sich. 

Für die Gottesdiente gelten folgende Regelungen:

  • Bitte tragen Sie einen Mund-Nasen-Schutz/ Alltagsmaske vor allem beim Betreten und Verlassen der Kirche.
  • Der Einlass erfolgt durch den Haupteingang (Westseite). Dort stehen auch Desinfektionsmittel und Masken bereit.
  • Personen eines Haushalts können sich eine Bank teilen. Ansonsten bitten wir den Abstand von 2 Metern einzuhalten. Die Plätze sind mit einem Sitzkissen markiert.
  • Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Emporen werden bei Bedarf geöffnet. Wenn sie Unterstützung bei der Suche nach einem Platz benötigen, sprechen sie uns an.
  • Gesungen wird ein Lied, im Regelfall nach der Predigt. Zum Singen ist ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen.
  • Am Ende wird die Friedensbitte gesungen. Auch dazu ist ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen.
  • Der Gottesdienst hat eine verkürzte Liturgie und wird ca. 35 Minuten dauern.
  • Vor dem Verlassen der Kirche füllen sie bitte das Kontaktformular aus und hinterlassen es an ihrem Sitzplatz.
  • Nach dem Gottesdienst verlassen wir die Lutherkirche nach einem angegebenen System (von vorne nach hinten) durch den Osteingang (Kinderkircheingang).

 

So können wir den Raum, die Orgel, das Miteinander in der Lutherkirche genießen.

Für besondere Gottesdienste, oder Gottesdienste im Freien kann es Abweichungen geben, die dann aber vorher angekündigt bzw. mitgeteilt werden.

 

 

Unsere Gottesdiensttermine